• Firmengründung im Jahr 1918 durch Herrn Edmund Czasch
  • Fertigung von Schuhmacher-Werkzeugen aller Art am Standort Wuppertal-Kohlfurth
  • Edmund Czasch führte die Firma bis zu seinem Tod 1970 und beschäftigte bis zu 10 Mitarbeiter
  • Übernahme und Weiterführung durch seine Nichte Anneliese Schmidt und deren Tochter Karin Brenner. Die Produktion und der weltweite Vertrieb von Schuhmacher-Werkzeugen wird weitergeführt
  • Im Jahr 2000 übergibt Karin Brenner die Firma an Ihren Sohn Marco Brenner. Dieser baut die Firma weiter aus in den Bereichen Dreherei, Fräsen und Montage
  • Zum jetzigen Zeitpunkt beschäftigt die Firma Czasch GmbH 10 bis 12 Mitarbeiter und hat sich zum zuverlässigen Lieferanten namhafter Unternehmen entwickelt
  • Für das Jahr 2020 wird die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 angestrebt.